Direkt hinter unserem Hotel Forelle schlängelt sich der 8 Kilometer lange Tuxbach von Hintertux bis Vorderlanersbach, ein Paradies für Regenbogen- und Bachforellen sowie für Bachsaiblinge erster Güte.
Der 5 bis 10 Meter breite Bach ist fast überall zugänglich und kann auch mit Watstiefeln durchquert werden. Das Werfen und Fischen ist damit sowohl für den Einsteiger als auch für den versierteren Fischer ein Genuss.

Wir haben uns auf die Kunst des Fliegenfischens zwischen Juni bis Oktober spezialisiert. In eigenen Anfängerkursen zeigen wir Ihnen gerne, wie Sie die 250 bis 600 Gramm schweren Fische an Land bringen.

Fischereikarte Forelle-Tux exlusiv nur für unsere Gäste!
pro Tag: € 18,-    
pro Woche: € 70,-


 

Pauschalen rund um das Thema Fliegenfischen



Fliegenfischen im Revier vom Hotel-Garni Forelle · Aktuelles

 

Fliegenfischen im Tuxertal

Trotz schwerer Gewitter in den letzten Tagen und sehr hohem Wasserstand im reissenden Tuxbach, sind die großen Fische noch da!

46 cm und ca.520 g

Petri Heil- für unseren Stammgast aus Frankreich!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen